swiss bird alert

Nutzungsbedingungen

Mit dem Erwerb einer Mitgliedschaft bei Swiss Bird Alert verpflichten Sie sich zu folgenden Punkten:
  1. Wahrheitsgetreue Angaben beim Melden von Beobachtungen.
  2. Angaben beim Melden, welche das Auffinden der Art für andere Nutzerinnen und Nutzer ermöglichen.
  3. Beobachtungen von Brutvögeln, welche sich an einem Brutplatz befinden, werden aus Schutzgründen nicht gemeldet.
  4. Angepasstes Verhalten im Feld verbunden mit dem Ziel, dass es zu keiner Beeinträchtigung der Umwelt sowie der durch uns verbreiteten Seltenheit kommt und in Zukunft erneut Beobachtungen aus dem betreffenden Gebiet an Swiss Bird Alert gemeldet werden.
Bei groben Verstössen gegen die Interessen von Swiss Bird Alert (vgl. Punkte 1 - 4) behalten wir uns eine Sperrung des Accounts vor. Jegliche finanzielle Ansprüche gegenüber Swiss Bird Alert entfallen.

Ein aktives Mitmachen aller Nutzerinnen und Nutzer ist sehr erwünscht und garantiert den Erfolg von Swiss Bird Alert.

Datenschutzbestimmungen

Beobachtungsdaten

Die von Ihnen erfassten Beobachtungen werden in der Swiss Bird Alert App, wie auch auf den Webseiten Swiss Bird Alert und CH Club 300 angezeigt.

Alle diese Angaben sind durch andere Abonnenten von Swiss Bird Alert einsehbar, inklusive Ihrem Namen als Melder und dem Beobachtungsstandort, falls Sie diesen angegeben haben.

Öffentlich einsehbar sind nur die folgenden Angaben:
  1. Anzahl
  2. Kleid
  3. Kanton/Land
  4. Bedingungen
  5. Bestimmung
  6. Quelle
  7. Meldezeitpunkt
(Also keine Freitexteingaben.)

Nur für andere Abonnenten einsehbar sind hingegen:
  1. Ihr Name als Melder (Vorname, Nachname)
  2. Name der Beobachter
  3. Beobachtungsstandort (Gebiets- oder Ortsbezeichnung, Koordinaten)
  4. Kommentar
  5. Fotos
Ausser der oben aufgeführten Daten leitet Swiss Bird Alert keine Ihre Daten jemals an Dritte weiter.

Standortdaten

Wenn Sie den genauen Standort der Beobachtung erfassen, haben Sie die Möglichkeit, Ihren aktuellen Standort (gemäss GPS) auf der Karte anzeigen lassen. Es wird aber lediglich der von Ihnen selber auf der Karte ausgewählte Beobachtungspunkt an Swiss Bird Alert übermittelt.

Sie können Ihre eigenen Meldungen jederzeit auf der Webseite von Swiss Bird Alert einsehen, anpassen oder löschen via Einstiegsseite oder Beobachtungen > Suchen.

Kontodaten

Alle durch Sie bei der Anmeldung gemachten Angaben (ausser Vorname und Nachname wie oben angegeben) sind nur für Sie und die Swiss Bird Alert Administratoren einsehbar. Sie können diese jederzeit unter Einstellungen > Adresse ändern einsehen und anpassen. (Ihr Passwort wird nicht als Klartext gespeichert und ist daher für niemanden einsehbar.)

Gerätedaten

Wenn Sie die Swiss Bird Alert App starten, werden die folgenden Informationen an Swiss Bird Alert übermittelt:
  1. Gerätetyp ('Android' oder 'iPhone')
  2. Betriebsystemversion für Supportzwecke
  3. Version der Swiss Bird Alert App für Supportzwecke
  4. Registrationsnummer des Geräts für den Versand von Push-Notifikationen
Sie können diese Informationen jederzeit unter Einstellungen > Benachrichtigung einsehen und löschen.
Hinweis: Nach dem Löschen werden die Informationen beim nächsten Start der App wieder übermittelt.

Protokolldaten

Sie können unter Einstellungen > Benachrichtigung auch einsehen, welche Meldungen an Ihr Gerät übermittelt wurden. Ältere Einträge werden nach einigen Monaten, spätestens jedoch nach einem Jahr gelöscht.

Auf dem Server von Swiss Bird Alert werden Protokolldateien (Logs) angelegt. In diesen wird die Adresse des Geräts (IP-Adresse) abgelegt von welchem der Zugriff erfolgt. Daneben werden die von Ihnen aufgerufenen Webseiten und die von der Swiss Bird Alert App aufgerufenen Dienste (URLs) gespeichert, aufgetretene Fehler, sowie Ihr Benutzername beim Anmelden und ggf. weitere Ihrer auf der Swiss Bird Alert Webseite oder App gemachte Eingaben, sofern diese für die Analyse von Fehlern erforderlich sind.

Diese Protokolldateien werden nach einigen Monaten, spätestens jedoch nach einem Jahr gelöscht.

Datenlöschung

Falls Sie Ihr Konto oder andere Daten löschen oder korrigieren möchten, können Sie uns auch via Informationen > Kontakt kontaktieren.

Datenspeicherung

Alle Daten von Swiss Bird Alert sind auf einem Server in der Schweiz abgelegt.

Cookies

Die Webseite von Swiss Bird Alert verwendet Cookies, um Ihre Zugriffe aus dem Browser einer Sitzung zuzuordnen (Session-Cookies). Diese Cookies werden nach dem Schliessen des Browser gelöscht.

Falls Ihr Browser keine Cookies erlaubt, wird stattdessen eine Sitzungskennung in die URLs eingefügt. Diese wird ist ebenfalls nur bis zum Schliessen Ihres Browser verwendet. Die Sitzungskennungen können in den serverseitigen Protokolldateien gespeichert bleiben, bis diese Protokolldateien gelöscht werden.

Falls Sie beim Anmelden die Funktion Angemeldet bleiben verwenden, wird ein permantentes Cookie in Ihrem Browser und auf dem Server von Swiss Bird Alert gespeichert. Dieses wird gelöscht wenn Sie sich wieder explizit abmelden.