swiss bird alert

Allgemeine Informationen

Swiss Bird Alert ist die App für Vogelbeobachter in der Schweiz. Beobachtungen von seltenen Vogelarten werden einfach und schnell unter allen Nutzern der App ausgetauscht. Mittels einfacher Eingabemaske können Raritäten direkt aus dem Feld innert weniger Sekunden gemeldet werden. Eine Push-Nachricht alarmiert sofort alle Abonnenten über die neuste Entdeckung. Dank Karte und GPS kann ein Vogel genau lokalisiert werden. Ein Foto des Vogel oder des Beobachtungsortes kann jeder Meldung angehängt werden. Um Störungen zu vermeiden und die Beobachter zu lenken, können ergänzende Angaben gemacht werden. Swiss Bird Alert wurde von begeisterten Birdern entwickelt. Vom Bodensee über das Tessin bis an den Genfersee unterstützen viele der aktivsten Vogelbeobachter Swiss Bird Alert mit ihren Meldungen.

Registrieren

Um die App verwenden zu können, müssen Sie sich zuerst auf dieser Website registrieren. Auf der Startseite finden Sie den Link. Geben Sie die verlangten Angaben ein.

Login

Melden Sie sich mit ihrem gewählten Benutzernamen und ihrem Passwort an.

Bezahlen

Sie können direkt in der App ein Abonnement lösen. Mit diesem erhalten Sie während eines Jahres eine Benachrichtigung auf Ihr Smartphone, sobald eine Seltenheit über Swiss Bird Alert gemeldet wird.

Kosten

Die Kosten für die Mitgliedschaft für ein Jahr betragen CHF 30.-. Dank diesem Beitrag kann der Betrieb von Swiss Bird Alert sichergestellt werden. Ein allfälliger Einnahmeüberschuss geht an den CH Club 300, welcher durch eine Website eine attraktive Plattform für alle Birder in der Schweiz bietet und regelmässig Vogelschutzprojekte im In- und Ausland unterstützt.

Meldungen anschauen

Wird eine Beobachtung gemeldet, erhalten Sie ohne Zeitverzögerung eine Push-Nachricht auf Ihr Smartphone mit Angaben zu Art, Ort und Zeit. Berühren Sie nun die Push-Nachricht, öffnet sich die App und Sie sehen auf einen Blick weitere Details zur Beobachtung. Zum Beispiel den genauen Aufenthaltsort auf einer Karte, den Beobachter oder ein Bild des Vogels oder des Lebensraumes.
Die Beobachtungen können auch auf dieser Website angeschaut werden. Für eingeloggte Abonnenten von Swiss Bird Alert sind diese sofort nach der Meldung zugänglich. Im öffentlichen Bereich werden Beobachtungen erst mit zweitägiger Verzögerung angezeigt.

Beobachtung melden

Wählen Sie in der App das + - Symbol oben rechts an. Nun wird eine Eingabemaske geöffnet, in welcher die Beobachtung gemeldet werden kann.

Art: Wählen Sie aus einer Liste die Art aus. Ist diese nicht zu finden, kann sie manuell eingegeben werden.

Kleid: Wählen Sie aus einer Liste das Geschlecht oder Kleid aus.

Gebiet: Wählen Sie aus einer Liste das Gebiet aus. Ist dieses nicht aufgeführt, kann es manuell eingegeben werden.

Anzahl: Wählen Sie die Anzahl aus.

Zeitpunkt: Wählen Sie den genauen Zeitpunkt der Beobachtung aus, entweder aus der Liste oder manuell.

Bedingungen: Wählen Sie aus einer Liste das zutreffende Verhalten aus.

Sicherheit: Geben Sie an, wie sicher die Artbestimmung ist.

Quelle: Wählen Sie aus einer Liste aus, aus welcher Quelle die Beobachtung stammt. Ist es nicht eine "eigene Beobachtung", dann erwähnen Sie unter Kommentar die Beobachter.

Standort: Haben Sie ein Gebiet aus der bestehenden Liste ausgewählt, dann wird dieses automatisch in Google Maps angezeigt. Setzen Sie nun den genauen Aufenthaltsort des Vogels, indem Sie länger mit dem Finger auf die betreffende Stelle drücken.
Handelt es sich um ein manuell eingegebenes Gebiet, so wird in Google Maps die ganze Schweiz angezeigt. Sofern Sie sich am Beobachtungsort befinden, können Sie mit dem GPS-Pfeil den richtigen Kartenausschnitt hereinzoomen. Ansonsten wählen Sie das Gebiet durch Schieben und Scrollen mit dem Finger aus.

Kommentar: Hier können Sie einen beliebigen Kommentar eingeben. Angaben zum Vermeiden von Störungen sind wünschenswert, z.B. "nur vom Weg aus" oder "Wiese nicht betreten".

Beobachtungen können direkt auf unserer Website gemeldet werden unter Beobachtungen > Beobachtung melden.